Acerca de

Russian Blue Cat

Russisch Blau

Aussehen der Russisch Blau Katze

Als einzige Katzenrasse überhaupt trägt die Russisch Blau ein Doppelfell d.h. die Deckhaare sind gleich lang wie die Unterwolle, was bewirkt, dass das Fell extrem dicht und abstehend ist. Es ist seidig weich, dicht und hat farblose Haarspitzen, was im Fachjargon „Tipping“ heißt. Diese farblosen Haarspitzen brechen das einfallende Licht und lassen das Fell dieser Katze silbern schimmern. Bei hellen Russisch Blau scheint es manchmal so, als wäre die Katze silbern/chrom, aber unter den Spitzen muss deutlich sichtbar die Grundfarbe zu sehen sein. Das silbrig schimmernde Fell in der Farbe „Blau“, wie Insider das Grau nennen, harmoniert perfekt mit den smaragdgrünen Augen.

Die graziöse Haltung, der mittelschwere elegante Körper, die schlanken Beine und die großen Augen sind markante Merkmale der Russisch Blau. Ein klarer Blick, ein kantiger, klar strukturierter Kopf, innen beinahe nackte Ohren und dem so Rassetypischen Lächeln tragen zum freundlichen Gesamteindruck bei. Diese Katze wirkt sehr ausbalanciert.

Der Charakter der Russisch Blau Katze


Die Russisch Blau ist eine ausgeglichene ruhige Katze mit starker Bindung zu Menschen. Sie gilt als ruheliebende mittelaktive Katze, was aber nur für erwachsene Tiere stimmt. Junge Russisch Blau sind alles andere als ruhig und brauchen viel Aufmerksamkeit und Nest-Wärme. Mit etwa einem Jahr verändern sich die Tiere deutlich. Sie werde irgendwie Aristokratisch und wissen plötzlich wie man sich benimmt. Sie sind familienbezogen und hängen an ihren Besitzern. Prinzipiell suchen Russisch Blau immer die Nähe ihrer Menschen. Es ist eine Rasse die ein sehr klare Körpersprache hat und vom Menschen mit etwas Geduld sehr gut „gelesen“ werden kann. Russisch Blau sind sehr sozial und brauchen einen Kätzischen Freund, sonst vereinsamen sie.

Russisch Blau Katzenkinder

Bei den Jungtieren ist die Augenfarbe meist noch nicht ausgeprägt – Russisch Blau Kinder kommen, wie alle Katzen, mit blauen Augen auf die Welt.  Auch kommen Russisch Blau Kinder oft mit einer Zeichnung (blau in blau), eine sogennnte Geisterzeichnung,  auf die Welt. Mit Jährig muss die Russisch Blau aber auf jeden Fall ihre lebhafte smaragdgrünen Augenfarbe zeigen und ein zeichnungsloses einfarbig blaues Haarkleid tragen. Einzig die Ringe am Schwanz dürfen sein.